Radiästhesie/Geomantie

Radiästhesie – die Kunst des Rutengehens …
Wohnraumbalancierung oder
… den guten Schlafplatz finden

Erdstrahlen überziehen die Erde wie ein feinmaschiges Netz. Wasseradern, Erdspalten und Gitternetze verursachen geomagnetische Felder, die Auswirkungen auf die Lebenwesen der Erde haben. Pflanzen und Tiere reagieren besonders empfindlich und offensichtlich.

Bekannt sind als besondere Strahlensucher Katzen und Schlangen; Strahlenflüchter sind vor allem Hunde, Schweine und Pferde.

DER MENSCH ist ein Strahlenflüchter – die Abstrahlungen der Erde können den menschlichen Organismus belasten. Vor allem, wenn der Schlafplatz belastet ist.

Mit Ausbau der modernen Handy-Funknetze und dem Vormarsch der kabellosen elektronischen Geräte in den Haushalten ist die Belastung der Umwelt durch Strahlung rasant gestiegen.  Immer öfter ist in den Medien von neuen interessanten Untersuchungsergebnissen über E-Smog durch W-Lan & Co. zu lesen. Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Elektro-Smog allerdings  n i c h t   an – gesundheitliche Rückschlüsse zwischen elektrischen Belastungen und Krankheitssymptomen dürfen deshalb nicht erfolgen Jedoch ist  die Summe der Belastungen am Schlafplatz  ausschlaggebend.

Mancher Zweifler ließ sich erst vom akustischen Signal der Gigahertz-Geräte zur Anzeige der E-Smog-Belastung überzeugen und war überrascht über die Grundbelastung in seinem Haus/Wohnung.

Bei auftretenden Beschwerden und Krankheitsymptomen muß ganz genau hingeschaut werden um wirksame Abhilfe zu schaffen.

Damit der Körper während des Schlafens in die Regeneration gehen kann, ist die Balancierung des Schlafplatzes und Wohnumfeldes außerordentlich wichtig.

Vor jeder Medikation ist dringend anzuraten den Schlafplatz auf geomantische Gegebenheiten und die E-Smog-Belastung zu untersuchen:

„Verarzten Sie nicht die Symptome sondern beheben Sie die Ursache“.

Geomantie

In den alten Kulturen war das Bewußtsein, daß die Erde ein lebendes, bewußtes Wesen ist, eine Selbstverständlichkeit. Leider ist dieses Bewußtsein seit Begründung der modernen Medizin und Naturwissenschaften vielfach in Vergessenheit geraten.

Alte Kultplätze erzählen von der Kraft der Mutter Erde. Die kristalline Struktur der Erde speichert die Informationen des Ortes und der geschichtlichen Entwicklung – spürbar ! Positive wie negative Informationen können von sensiblen Geomanten wahrgenommen werden !

  • Vortrag:
  • „Der gute Schlafplatz – heutzutage (k)ein Kinderspiel – Wasseradern, E-Smog & Co. “
  • geplant für 2019 – Bitte sprechen Sie mich an.

    Radiästhesie-Seminar
    (Schneider-Grifflängentechnik u.a.)
    wieder geplant für Mitte 2019
    Es sind noch 2 Plätze frei – Bitte sprechen Sie mich an.