Reiki

REIKI wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Dr. MIKAO USUI wiederentdeckt. Er war Leiter einer christlichen Priesterschule in Kyoto, Japan. Neben japanisch sprach er noch fließend chinesisch, englisch und das altindische Sanskrit.

Eines Tages wurde er von seinen Schulern nach den Heilungsmethoden gefragt, mit denen Jesus Christus seine Heilungen vollbracht hatte. Er hatte darauf keine Antwort. So entschloß er sich in einem christlichen Land zu studieren um eine Antwort zu finden. Er studierte in Chicago Theologie und promovierte – aber eine Antwort fand er nicht. Zurück in Japan entdeckte er schließlich in einem Klostern die 2500 Jahre alten, in Sanskrit verfaßten Buddhi-Sutren. In ihnen bemerkte er einige Formeln und Symbole, die offenbar die Antwort auf seine Fragen enthielten. Er besprach sich mit dem Leiter des Klosters undmachte sich dann auf zum heiligen Berg Kuriyama. Dort wollter er 21 Tage lang meditieren und fasten und hoffte auf diese Weise einen Kontakt zu der Ebene der Symbole herstellen zu können, um sie auf ihen Wahrheitsgehalt überpüfen zu können.

Er meditierte 21 Tage und sang in den Sutren.  Der letzte Tag dämmerte herauf und er erblickte ein strahlenes Licht, welches sich sehr schnell auf ihn zu bewegte. Er sah die vertrauten Sanskrit-Zeichen vor sich und sagte „Ja – ich erinnere mich“. Das war die Geburt des USUI-Reiki-Systems.

Meine Reiki-Übertragungslinie:

USUI / HAYASHI/TAKATA /FURUMOTO/DRESCHER/ROTH/SCHWARZ

Da sich die Praxis des REIKI seither differenziert entwickelt hat, habe ich ergänzend zur westlichen Entstehungslinie nach Frau Takata noch die Praktiken der östlichen Linie erlernt.

Die Ausbildung zum Reiki-Meister/Lehrer der japanischen Linie,  nach der Schule des INTERNATIONAL HOUSE OF REIKI   habe ich im Frühjahr/Sommer 2011 abgeschlossen.
Diese Herkunftslinie lautet:

USUI/TAKETOMI/KOYAMA/HIROSHI/STIENE/HIMSTEDT/SCHWARZ.

Reiki wirkt auf den Körper als Ganzheit und bringt die dort innewohnenden Kräfte von Körper, Geist und Seele in einen harmonischen Dialog.

Was kann Reiki und was nicht ?

Reiki dient der Erhaltung der Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanzen

  • aktiviert die Selbstgesundungskräfte
  • führt Sie zum seelischen Gleichgewicht
  • unterstützt Lebens- und Lernprozesse
  • führt zu einer positiven Lebenseinstellung
  • Kurz:  Reiki bewirkt Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele.

…allerdings muß Ihre Psyche die Heilung für sich selbst als würdig erachten und zulassen.   Sie muß das Gute annehmen wollen !                        Namaste !

Rechtlicher Hinweis:

1. Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt-/Heilpraktikerbesuch !

2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)

                „Was diese Kraft ist vermag ich nicht zu sagen,

                ich weiß nur, daß sie existiert.

                               (Alexander Graham Bell)

 Wie finde ich den richtigen Reiki-Lehrer ?

„Folge Deinem Herzen. Es kennt den Weg.“

Verlasse Dich bei der Auswahl deines Reiki-Lehrers auf Deine innere Stimme.

Meine Leitsätze:
Die Menschen, die zu mir kommen, sehe ich nicht als Schüler sondern als Individuum. Es ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen – beide geben die Hand und nehmen sie auch. Allen Lernenden stelle ich in meinen Veranstaltungen mein Wissen zur Verfügung und bin im Anschluß auch für Fragen und Begleitung für sie da. Es gibt keine Wertung, jede Frage und jedes Anliegen nehme ich ernst und versuche es nach bestem Wissen zu klären.  Es finden fortlaufend Übungstreffen statt.
Ich lehre Eigenverantwortung statt Fremdbestimmung.
Ich lehre aber ich belehre nicht.
Ich leiste Hilfe zur Heilung aber ich heile nicht.
Ich arbeite, weil ich Freude daran habe und nicht, weil ich mich dazu verpflichtet fühle.  Ich weiß, dass ich alles auch für mich, und nicht nur für andere tue.

Ich bin nicht verantwortlich für die Menschen. Jeder muss sein Leben selbst leben und sein Denken und seine Entscheidungen bestimmen.
Aber ich bin verantwortlich für meine Arbeit.

Nächstes REIKI Grad I. Seminar:

(Termine auf Anfrage)

Energieausgleich: 200,00 Euro.